+menu -


Moritz Koch kehrt studienbedingt zur U21 zurück

Quelle: Pressestelle SVE
Pressesprecherin Christina John

Abwehrspieler Moritz Koch, der vor einem Jahr aus der zweiten Mannschaft der SV Elversberg zu den Profis aufgerückt ist, wird wieder zurück zur U21 gehen. Der 22-Jährige, der in den vergangenen Monaten auf insgesamt vier Einsätze in der Regionalliga Südwest und drei Einsätze im Saarlandpokal gekommen ist, ist aufgrund seines zeitaufwändigen Studiums der Architektur mit dem entsprechenden Wunsch an den Verein herangetreten.

„Es ist zwar schade, dass Moritz nicht mehr Teil unserer ersten Mannschaft sein wird, aber wir respektieren seine Entscheidung, den Fokus auf das Studium zu richten, absolut“, sagt SVE-Sportdirektor Ole Book: „Außerdem sind wir sehr froh, dass er der SV Elversberg trotzdem weiterhin erhalten bleibt und ab sofort wieder – seinen Möglichkeiten entsprechend – für die zweite Mannschaft im Einsatz sein wird.“ Moritz Koch ergänzt: „Ich konnte im vergangenen Jahr bei den Profis viele Erfahrungen sammeln, dafür bin ich sehr dankbar. Allerdings hat sich abgezeichnet, dass ich in Zukunft den Sport und den Beruf in diesem Maße nicht so vereinen kann, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Daher war dieser Schritt für mich notwendig. Trotzdem kann ich auf eine sehr gute Zeit zurückblicken und freue mich, dass der Weg mit der SVE noch nicht vorbei ist und bei der zweiten Mannschaft weitergeht.“


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen