+menu -


Sinan Tekerci verlängert seinen Vertrag bei der SVE

Quelle: http://www.sv07elversberg.de

Flügelspieler Sinan Tekerci hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei der SV Elversberg frühzeitig verlängert. Der 25-Jährige aus Freudenstadt wird auch in der kommenden Saison für die SVE auf dem Platz stehen und hat einen neuen Einjahresvertrag bis Sommer 2020 mit Option unterschrieben.

Sinan Tekerci ist zu Beginn der aktuellen Saison 2018/2019 zur SVE an die Kaiserlinde gewechselt. Zuvor war der der Außenbahnspieler unter anderem für den FSV Zwickau, Dynamo Dresden und Preußen Münster in der 3. Liga aktiv – vereinsübergreifend kam der flinke Offensivspieler auf 91 Partien in der 3. Liga. Darüber hinaus war Tekerci zuvor für den 1. FC Nürnberg im Einsatz, für den er auch eine Partie in der 1. Bundesliga gegen den FC Schalke 04 bestritten hat. In dieser Saison in Elversberg gehört Sinan Tekerci zu den Stammspielern der SVE – er kam bislang in jeder Regionalliga-Partie zum Einsatz. Dabei hat der 25-Jährige, der über beide Flügel für Betrieb sorgen kann, drei Tore für die SVE vorbereitet und sieben Treffer selbst erzielt.

„Wir freuen uns sehr, dass Sinan uns über diese Saison hinaus erhalten bleibt, er wird uns in Zukunft noch viel Freude bereiten. Er sorgt außen für viel Tempo auf dem Platz und auch durch seine präzise, bedachte Spielweise für Torgefahr. Gleichzeitig ist er sehr widerstands- und durchsetzungsfähig und ein unermüdlicher Antreiber, was ihn für uns sehr wertvoll macht“, sagt SVE-Sportdirektor Ole Book: „Dass er sich bereits jetzt dazu entschlossen hat, vorzeitig in Elversberg zu verlängern, ist gleichzeitig für uns ein sehr schönes Zeichen.“ Sinan Tekerci selbst ergänzt: „Ich bin im vergangenen Sommer nach Elversberg gekommen, um oben anzugreifen. Das haben wir in diesem Jahr nicht geschafft. Aber ich glaube nach wie vor daran, dass wir das Potenzial dazu haben. Wir haben in den vergangenen Wochen schon viel bewegt, wir haben einen starken Kern zusammen, der noch einiges erreichen kann. Das motiviert mich, gemeinsam mit der SVE diesen Weg weiterzugehen. Ich werde alles dafür geben, aus dieser Saison das Bestmögliche herauszuholen und auch danach für unsere Ziele zu kämpfen.“


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen