+menu -


Seitz hat jetzt das ganze Sagen

Quelle: Saarbrücker – Zeitung (veröffentlicht am 16.04.2018)
von Heiko Lehmann

Der Sportvorstand der SV Elversberg bleibt in der kommenden Saison auch als Trainer an der Seitenlinie.

Roland Seitz heißt der neue Cheftrainer des Fußball-Regionalligisten SV Elversberg. Das teilte der Verein gestern mit. Der 53-Jährige, der seit genau vier Jahren Sportvorstand ist, war seit der Entlassung von Karsten Neitzel am 11. März dieses Jahres auch Interimstrainer.

„Ich habe mich nicht darum gerissen, Cheftrainer zu werden. Es war ein Vorschlag des Präsidiums. Wir haben uns lange darüber unterhalten, und danach haben wir uns dazu entschieden“, sagt Seitz und erklärt: „Wir haben uns nach einem neuen Trainer umgeguckt, aber es hat auf Anhieb keiner gepasst. Ein neuer Trainer hätte auch wieder eine neue Philosophie mitgebracht und neue Wünsche, was Spieler angeht. Das hatten wir jetzt schon mehrfach, und es hat nicht funktioniert.“

Noch vor vier Wochen hätte sich Seitz diesen Job niemals vorstellen können. Im Gegenteil: Von ehemaligen Spielern war zu hören, dass einige in der Mannschaft Angst vor Seitz hätten. Bei den Fans war Seitz der Buhmann und Schuldige für die verpasste Relegation. „Die Fans kennen die Interna nicht. Der Kontakt zu den Spielern ist als Sportdirektor ein ganz anderer wie als Trainer. Die Entfernung ist einfach größer. Ich verhandele mit dem Mannschaftsrat über Prämien. Die Spieler wollen so viel Geld wie möglich, und ich will im Sinne des Vereins so wenig wie möglich ausgeben. Ist doch klar, dass ich dann nicht der Beliebteste bin“, sagt Seitz. Seit vier Wochen habe sich das Verhältnis zwischen dem neuen Trainer und der Mannschaft geändert. „Wir haben uns besser kennengelernt, das ist alles. Die Spieler mich und ich die Spieler“, sagt der 53-Jährige.

kompletter Artikel im Pressespiegel


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen