+menu -


SV Elversberg nach 11:0-Sieg im Pokal-Achtelfinale

Quelle: Saarbrücker – Zeitung (vom 11.10.2018)
von Heiko Lehmann

Die SV Elversberg ist als erste Mannschaft ins Achtelfinale des Fußball-Saarlandpokals eingezogen. Der Regionalligist gewann am Mittwochabend beim Verbandsligisten FC Noswendel Wadern mit 11:0. Vor 500 Zuschauern auf dem Kunstrasen in Bardenbach ließ die SVE ihrem Gegner von der ersten Minute an keine Chance.

Nach Toren von Kevin Lahn (5.), Alban Meha (14., 32., 43.), Julius Perstaller (7., 34.) und Muhamed Alawie (39.) führten die Elversberger bereits zur Pause mit 7:0. Danach schraubten Meha (54.) Alawie (62., FE, 80.) und Israel Suero das Ergebnis noch auf 11:0 in die Höhe. Am kommenden Samstag, 14 Uhr, empfängt die SVE in der Liga den TSV Eintracht Stadtallendorf.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen