+menu -


Bestes Spiel seit dem Trainerwechsel

Quelle: Saarbrücker – Zeitung (veröffentlicht am 03.12.2018)
von Heiko Lehmann

Fast eine Woche lang überlegte der Trainerstab des Fußball-Regionalligisten SV Elversberg, wer die zweite Innenverteidiger-Position neben Kapitän Leandro Grech übernehmen könnte. Mit Mike Eglseder, Oliver Stang und Marco Kofler sind gleich drei zentrale Abwehrspieler langzeitverletzt. Die Wahl fiel schließlich auf Aldin Skenderovic, der eigentlich Mittelfeldspieler ist und am vergangenen Freitag in Worms erst zu seinem zweiten Saisoneinsatz kam.

Und dann das: Der 21-jährige Luxemburger spielte fehlerfrei, robust, zweikampfstark und entschärfte durch seine Schnelligkeit viele Wormser Konter im Ansatz. „Ich hätte diese Position auch schon vor ein paar Monaten spielen können. Bei der U21 in Luxemburg bin ich Innenverteidiger“, sagte Skenderovic nach dem überzeugenden 2:0-Sieg. Trainer Horst Steffen wollte keinen Einzelnen hervorheben und sagte: „Das war heute von allen stark, vielleicht das beste Spiel, seit ich hier bin. In der zweiten Halbzeit haben wir nur noch verteidigt, da hätte ich mir mehr nach vorne gewünscht.“

Vor 730 Zuschauer lief die SVE der Wormatia mit deutlichem Einsatz und großer Laufbereitschaft von Beginn an den Rang ab. Sieben Torchancen hatten die Elversberger in der ersten Halbzeit. Eine davon verwandelte Manuel Feil zum 1:0. Vom Strafraumeck verwandelte der 24-Jährige einen Freistoß direkt und schoss die SVE mit seinem dritten Saisontor mit 1:0 in Führung (22.). „Wir haben die Freistöße im Abschlusstraining trainiert. Entweder kommt noch ein Spieler dran – oder der Ball segelt ins lange Eck. Der hat genau gepasst“, sagte Feil.

kompletter Artikel im Pressespiegel


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen