+menu -


Der Jahresabschluss ist perfekt

Quelle: Saarbrücker – Zeitung (veröffentlicht am 10.12.2018)
von Heiko Lehmann

Die SV Elversberg wird unter Neu-Trainer Horst Steffen merklich stärker. Den FC Homburg besiegte sie mit 2:0.

Eine perfekte Bogenspannung, alle Zeit der Welt und ganz viel Wucht. Das Tor von Patryk Dragon am Freitagabend zum 1:0 für die SV Elversberg (33. Minute) war ein nahezu perfekter Kopfball. „Den Ball habe ich wirklich super getroffen. Das gelingt nicht oft. Warum ich so viel Zeit hatte, müssen die Homburger beantworten“, sagte Dragon nach seinem ersten Saisontor.

Der 22-Jährige sorgte mit seinem Treffer im Saarderby der Fußball-Regionalliga gegen den FC Homburg für den Dosenöffner. Unter Trainer Horst Steffen spielte Dragon zum fünften Mal in Folge von Beginn an und hat sich zum Leistungsträger entwickelt. Nach seinem Wechsel vom FC Schalke 04 II hatte Dragon in den ersten Monaten dagegen Anlaufschwierigkeiten und kam kaum zu Einsätzen.„Auf diese Zeit möchte ich gar nicht mehr zurückblicken. Derzeit läuft es gut, ich schaue lieber nach vorne“, erklärte Dragon.

Sein Trainer Horst Steffen schaute vor 2085 Zuschauern im Stadion an der Kaiserlinde am liebsten nach hinten. Die Abwehrleistung seines Teams beschrieb der 49-Jährige mit „grandios“. In der Innenverteidigung glänzte erneut der Luxemburger Aldin Skenderovic (21) an der Seite von Kapitän Leandro Grech (38). Nur einmal in den 90 Minuten mussten die beiden richtig durchatmen. In der 80. Minute köpfte der Homburger Tom Schmitt nach einem Freistoß an die Querlatte. Es wäre das 1:1 gewesen, und beide Trainer sprachen nach dem Spiel von etwas Glück für die SVE.

kompletter Artikel im Pressespiegel


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen