Ba-Muaka Simakala verstärkt die SV Elversberg

elt vom niederländischen Zweitligisten Roda Kerkrade zur SVE und erhält einen Vertrag bis Saisonende.

„Simakala wird unsere Offensive weiter beleben und durch seine vielseitige Spielweise neue Elemente in die Mannschaft einbringen“, wird SVE-Sportdirektor Ole Book auf der Vereinswebsite zitiert: „Er ist ein sehr fokussierter Spieler, der auch in Bedrängnis stark am Ball ist und in jeder Situation den Abschluss sucht“, so Book weiter.

Der 23-Jährige durchlief die Jugendabteilung von Borussia Mönchengladbach und erzielte in der U-19-Bundesliga in 46 Spielen 25 Tore. 2016 unterschrieb er bei den Fohlen einen Profivertrag und debütierte im Januar 2017 gegen Darmstadt in der Bundesliga. Anschließend kam er nur noch in der zweiten Mannschaft zum Zug. Im Sommer 2018 folgte der Wechsel zu Roda JC Kerkrade in die zweite niederländische Liga. Dort absolvierte Simakala in dieser Saison 13 Einsätze und erzielte dabei ein Tor

Jetzt wechselt Simakala zurück nach Deutschland: „Ich habe sehr viel Positives über die SV Elversberg gehört und freue mich darauf, das gesamte Team persönlich kennenzulernen. Ich will jetzt auf jeden Fall Vollgas geben, mich bestmöglich einbringen und mit der SVE gemeinsam Erfolge feiern“, so der Offensivspieler.

In Elversberg unterschrieb Simakala einen Vertrag bis Saisonende mit der Option auf Verlängerung.kon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close