Erstes Pflichtspiel der U21 gegen Eisbachtal

Quelle: Pressestelle SVE
Pressesprecherin Christina John

An diesem Wochenende endet auch die Winter-Vorbereitung der U21 der SV Elversberg. Am Sonntag, 01. März, startet die Elversberger Zweite von Trainer Marco Emich in die Restrunde in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Zum Pflichtspiel-Auftakt 2020 empfängt das Team dabei um 15.00 Uhr die Sportfreunde Eisbachtal auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde in Elversberg.

„Auf dem Papier gehen wir als Favorit in das Spiel“, sagt Trainer Emich vor dem Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht: „Aber es ist das erste Spiel nach der Winterpause. Man weiß nie so recht, wo man steht, daher sehe ich das Spiel eher ausgeglichener. Zumal Eisbachtal sicher besser ist, als die Anzahl der Punkte, die sie im Moment noch haben.“ Nach 13 Punkten aus 19 Spielen wird es für Eisbachtal zwar keine einfache Restrunde, dass der Aufsteiger den Kampf um den Klassenerhalt aber angenommen hat, musste vor der Winterpause unter anderem auch der Tabellenfünfte und Regionalliga-Absteiger Wormatia Worms erfahren, den Eisbachtal auswärts mit 4:3 schlagen konnte. „Ich glaube schon, dass es ein schweres Spiel wird. Aber wir wollen natürlich die drei Punkte holen, damit wir nicht in irgendeiner Weise noch in der Tabelle hinten reinrutschen“, sagt Emich. Der U21-Trainer muss dabei am Sonntag auf die Langzeitverletzten Luis Kerner und Dominik Ohnholz sowie Jannick Geißler (Knieprobleme), Hugo Wolf (Innenbanddehnung im Knie) und eventuell auf Niklas Schulz (krankheitsbedingt) verzichten.

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

Oberliga RPS: SVE U21 – SF Eisbachtal
(Sonntag, 01. März, 15.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: SV Gonsenheim – SVE U19
(Samstag, 29. Februar, 15.00 Uhr, Kunstrasen in Mainz-Gonsenheim)

Regionalliga Südwest: SVE U17 spielfrei

Regionalliga Südwest: SVE U15 spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close