Steffen – Stürmer-Wunsch zu Weihnachten

Quelle: BILD – Saarland
von Daniel Fischer

Die Laune bei der SV Elversberg steigt. Die Erleichterung über den 3:0-Sieg gegen Pirmasens ist spürbar.Doch beim Chef ging der Blick schon weiter…..

Trainer Horst Steffen (49) freut sich zwar über den Sieg, sieht aber auch weiter einige Baustellen; „Natürlich ist das schön, aber ich habe auch noch einiges gesehen, das mir nicht gefallen hat.“ Der Krefelder kann Zahlen lesen: Trotz der drei Treffer vom Wochenende sind es bislang nur 18 – schlechter sind nur Aufsteiger Balingen (16) und Schlusslicht Stadtallendorf (12). Deshalb braucht die SVE Angreifer. Steffen wünscht sich Stürmer zu Weihnachten!

BILD erfuhr: Was Vorgänger Roland Seitz (54) wochenlang kategorisch ablehnte, soll doch passieren. Im Winter wird personell noch einmal nachgelegt. Vor allem im Sturm, wo Kevin Koffi (32) mit vier Toren bester Schütze ist. Seine Sturmkollegen Julius Perstaller und Mohamed Alawie trafen noch überhaut nicht. Zweitbester Schütze ist Innenverteidiger Oliver Stang (30), der in diesem Jahr wegen Knorpelschadens überhaupt nicht mehr auflaufen wird.

Ein Angreifer soll nicht das einzige Weihnachtsgeschenk für Steffen sein. Der neue Sportdirektor Nils-Ole Book (32) schaut sich nach BILD-Informationen auch nach einem weiteren Verteidiger um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close